Die Gebrüder Jünger
Ernst und Friedrich Georg Jünger. Ich glaube nicht, dass man dazu noch viel dazusagen müsste. Deswegen hier ganz schnöde Wikipedia Links:

Friedrich Georg Jünger

Ernst Jünger

Und weiter sollte man die Beiden einfach lesen. Sehr empfehlen will ich von Ernst "Auf Marmorklippen" und "Die Schere" und von Friedrich Georg "Gedächtnis und Erinnerung", sowie "Die Perfektion der Technik".

Diese Literatur ist insbesondere deswegen interessant, wenn sie in Kontext zu Leuten wie Kittler und von Förster gesehen wird.