Lehren unterschiedlicher Meister
Geisteswissenschaften menschlicher Art gründen alle letztlich auf dem, was heutzutage "Schamanismus" genannt wird. Genau genommen aber ist es das, was man in Wirklichkeit unter dem vielstrapzierten Begriff "Zauberey" findet.
Dieser Begriff bezeichnet die Auseinandersetzung des Menschen mit den ihn umtobenden Naturkräften, dem Schicksal und dem ebenso unausweichlichen Tod.
niemand kann genau sagen, wann wir Menschen angefangen haben, diese Wege der Erfahrung zu beschreiten, sicher aber ist, dass wir es in allen bekannten Kulturformen bereits vollkommen beherrschten und taten.

In meiner eigenen Arbeit habe ich, wie viele meiner Kollegen und Kolleginnen auch, erfahren, dass unsere Verwandten, die Tiere diese Techniken genauso beherrschen und nutzen wie wir.